BÜROTEPPICHREINIGUNG

Teppichreinigung für Büro- und
Gewerbe-Räumlichkeiten in Wien

Bei der Teppichreinigung in Büros oder in öffentlichen Bereichen kommt es neben der richtigen Auswahl des optimalen Reinigungsverfahrens auch auf die Nachbehandlung beziehungsweise Imprägnierung an.

Reinigungsverfahren für Büro-Teppiche
Ihrer Teppichreinigung aus Wien

Es gibt mehrere Arten der Teppichreinigung in Büros. Die heute bevorzugte Reinigungsmethode sollte die Alkohol-Trockenreinigung sein. Dabei verbleiben – im Gegensatz zu Nassreinigungen – keine Rückstände im Teppich. Bei der Nassreinigung wird der Teppich zuerst schampooniert, danach werden Schmutz und Schampoo herausextrahiert. Welches das optimale Reinigungsverfahren für Ihren Teppich ist, berät Sie gerne einer unserer Spezialisten aus Wien.

Schmutzabweisende Scotchgard-Imprägnierung
von Ihrem Fachmann in Wien

SCOTCHGARD LogoNach einer Teppichreinigung empfehlen wir Ihnen eine Imprägnierung mit Scotchgard, die sich als hauchdünner latexartiger Film um die Faser legt. Die imprägnierte Faser ist fett- und wasserabweisend. Daraus ergeben sich zwei Effekte:

1) Verschüttete Flüssigkeiten können nicht oder nur sehr langsam in den Teppichfloor eindringen beziehungsweise leicht entfernt werden.

2) Scotchgard geschützte Fasern stoßen Fett ab und verzögern eine Laufstraßenbildung durch Stadtschmutz erheblich.

Antistatik-Imprägnierung nach der
Teppichreinigung von Vachutta aus Wien

Laut Önorm darf ein korrekt verlegter Teppich bei normaler Benutzung nicht mehr als 2000 Volt Spannung akkumulieren. Elektronische Geräte müssen laut Önorm einer Spannung von 5000 Volt standhalten. Somit ist eine ausreichende Betriebssicherheit für elektronische Anlagen gegeben. Wenn sich Ihr Büro-Teppich zu stark auflädt, können wir ihn mit einem Anti-Statik-Präparat behandeln. Wir garantieren dann, dass Ihr Teppich innerhalb der nächsten drei Monate niemals den Maximalwert von 2000 Volt überschreitet.

Flammschutz-Imprägnierung von Teppichen
in Büros in Wien und Österreich

In allen öffentlichen Bereichen und vielen anderen Objekten schreibt der Gesetzgeber die Brandschutzklasse B1 / Q1 vor. In vielen Fällen können Teppiche, die die erforderliche Brandklasse nicht aufweisen, durch eine Flammschutz-Imprägnierung im Nachhinein flammsicher (B1) gemacht werden. Die Ausrüstung bestätigen wir mit einem Zertifikat.

Büroteppichreinigung vom Profi

Tipps & Tricks vom Profi:

Staubmilbenvernichtung - der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zuliebe!

Teppichmilben oder Staubmilben leben von organischen Abbaustoffen und von Schmutz. Sie sind daher in Naturfasern wie Wolle, Baumwolle oder Jute häufiger als in Kunst­faser­teppichen bzw. Kunst­faserstoffen. Von Kunstfaser kann die Milbe nicht leben, sehr wohl aber vom Schmutz zwischen den Fasern.

Die Vernichtung erfolgt durch Einsprühen mit einem getesteten, völlig allergie­freien Sterilisations­mittel. Das Produkt wird in der lebensmittel­erzeugenden Industrie für ähnliche Zwecke verwendet und kann in jeder Apotheke bezogen werden. Es wird aus einem Baum-Saft-Extrakt aus Sri-Lanka hergestellt und ist für den Menschen völlig harmlos. Für eine dauerhafte Wirkung muß die Behandlung mindestens vierteljährlich wiederholt werden.

Abhol- und Lieferservice:

Auf Wunsch holen wir Ihren Teppich natürlich ab und liefern ihn nach der Reinigung prompt wieder retour!

Bitte einfach bei Ihrer Anfrage anmerken, und Wunschtermin vereinbaren!

Rufen Sie uns an:

Telefon Hotline: +43 1 7125793

...oder kontaktieren Sie uns einfach per
E-Mail unter: vachutta@vachutta.at